Schneller Versand
Ab 100€ versandkostenfrei
Seit 1994 Geschäft vor Ort
Kostenlose Hotline 03464 579422

Thermounterwäsche/Thermowäsche

Im Winter im Freien zu arbeiten – das ist eine Herausforderung für unseren Körper. Trotz Kälte kommt man beim Arbeiten natürlich schnell ins Schwitzen; steht man aber nur eine Minute still, friert man um so heftiger. Darum ist nichts so wichtig, wie gute Thermowäsche und Funktionswäsche mit temperatur- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften. Bei uns finden Sie Thermounterwäsche für Damen und Herren in verschiedenen Größen (XS, S, M, L, XL, XXL). Schauen Sie sich um, und rüsten Sie sich für den nächsten Wintereinsatz!

Im Winter im Freien zu arbeiten – das ist eine Herausforderung für unseren Körper. Trotz Kälte kommt man beim Arbeiten natürlich schnell ins Schwitzen; steht man aber nur eine Minute still, friert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Thermounterwäsche/Thermowäsche

Im Winter im Freien zu arbeiten – das ist eine Herausforderung für unseren Körper. Trotz Kälte kommt man beim Arbeiten natürlich schnell ins Schwitzen; steht man aber nur eine Minute still, friert man um so heftiger. Darum ist nichts so wichtig, wie gute Thermowäsche und Funktionswäsche mit temperatur- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften. Bei uns finden Sie Thermounterwäsche für Damen und Herren in verschiedenen Größen (XS, S, M, L, XL, XXL). Schauen Sie sich um, und rüsten Sie sich für den nächsten Wintereinsatz!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fristads Lange Unterhose 747 PC schwarz
Fristads Lange Unterhose 747 PC schwarz
Fristads Lange Unterhose 747 PC schwarz Funktions Unterwäsche, Lange Unterhose mit elastischem Bund, die Feuchtigkeit abführt und gut isoliert. Nimmt die Feuchtigkeit auf, transportiert sie vom Körper weg und isoliert Lange Unterhose...
39,95 €

Lieferzeit: 5 Tage

Zum Produkt
Fristads T-Shirt Langarm 743 PC schwarz
Fristads T-Shirt Langarm 743 PC schwarz
Fristads T-Shirt Langarm 743 PC Funktion Unterwäsche, Langarm-Shirt mit verlängerter Rückenpartie aus Gewebe, das Feuchtigkeit abführt und gut isoliert. Nimmt die Feuchtigkeit auf, transportiert sie vom Körper weg und isoliert...
45,80 €

Lieferzeit: 5 Tage

Zum Produkt
Fristads Zipper-T-Shirt Langarm 742 PC schwarz
Fristads Zipper-T-Shirt Langarm 742 PC schwarz
Fristads Zipper-T-Shirt Langarm 742 PC schwarz Funktions Unterwäsche, Langarm-Shirt mit kurzem Reißverschluss und verlängerter Rückenpartie aus Gewebe, das Feuchtigkeit abführt und gut isoliert. Nimmt die Feuchtigkeit auf, transportiert...
54,95 €

Lieferzeit: 5 Tage

Zum Produkt

Thermounterwäsche/Thermowäsche – eine gute Schicht Wärme

Schwitzen und Frieren wechseln sich beim Arbeiten an der frischen Luft gerade im Winter ständig ab. Dasselbe gilt natürlich auch für Outdoor-Sportarten wie Ski. Darum ist atmungsaktive Arbeitsbekleidung das A und O – und das beginnt bei der Unterwäsche. Funktionsunterwäsche oder Thermounterwäsche als unterste Kleidungsschicht ist im Winter Gold wert. Sie hilft, Feuchtigkeit nach außen zu transportieren und zugleich vor Wärme zu schützen. Ergänzt um weitere atmungsaktive Bekleidungsschichten wird die optimale Arbeitsbekleidung für den Winter perfekt: Sie schützt vor Kälte, verhindert Staunässe und erhält dank modernster Materialien die volle Bewegungsfreiheit – für die Arbeit absolut unverzichtbar!

Thermounterwäsche & Thermowäsche für den Beruf

Aus welchen Materialien besteht Thermounterwäsche für Damen und Herren?

Thermounterwäsche für Damen und Herren für die Arbeit gibt es aus verschiedenen Materialien. Meistens kommen Kunstfasern oder Merinowolle zum Einsatz. Chemiefasern sind hervorragend für das Ableiten von Feuchtigkeit – am häufigsten werden Mischgewebe mit Fasern aus Polyamid, Polyester und Polypropylen eingesetzt. Zusätzlich wird ein Elasthananteil eingewoben, der eine hohe Dehnbarkeit bei gleichzeitiger Formbeständigkeit des Stoffes bewirkt.

Merinowolle ist die beliebteste Alternative zu Chemiefasern. Auch in Merino-Thermowäsche wird jedoch oft ein Elasthananteil eingewoben, der für Dehnbarkeit und Formstabilität sorgt, damit die Thermounterwäsche nicht ausleiert.

Seltener kommt der natürliche Stoff Zellulose in der Herstellung von Thermounterwäsche zum Einsatz. Stoffe aus Zellulose sind beispielsweise Modal, Tencel und Viskose. Meist werden nur Anteile dieser Stoffe in Thermounterwäsche aus Mischgewebe verwendet.

Gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Thermounterwäsche und Funktionsunterwäsche?

Im Prinzip bezeichnen die Begriffe „Thermounterwäsche“ und „Funktionsunterwäsche“ nichts grundlegend Verschiedenes, meist werden die beiden Begriffe sogar synonym verwendet. Dennoch gibt es Unterschiede. Funktionsunterwäsche ist eher für die Übergangszeit und nicht für extreme Kälte geeignet, da die Isolationsfähigkeit von Funktionsunterwäsche etwas geringer ist als die von Thermounterwäsche.

Funktionsunterwäsche – Merinowolle oder Kunstfaser?

Kunstfaser-Stoffe sind eigentlich ideal für Thermowäsche. Dennoch haben sie auch einen Nachteil: An der glatten Oberfläche der Chemiefasern haften Bakterien besser, in der Folge kommt es schneller zu Geruchsbildung, sodass die Thermounterwäsche nach jedem Tragen gewaschen werden muss. Das natürliche Material Merinowolle leitet im Vergleich den Schweiß schneller ab und trocknet auch schneller. Es gibt allerdings mittlerweile Kunstfaser-Stoffe, in die Silberfäden mit Silberionen eingewirkt sind. Diese sorgen dafür, dass die Geruchsbildung reduziert wird. Die Wirksamkeit dieses Verfahren ist aber individuell verschieden.

Was ist beim Erwerb von Thermounterwäsche zu beachten?

Unterhemden und Unterhosen mit Innenfleece oder anderen Materialien, die einen Thermo-Effekt haben, sollten zum einen natürlich atmungsaktiv sein und gut isolieren. Wichtig für die tägliche Arbeit ist jedoch auch, dass sie in der Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Zudem sollte sie angenehm zu tragen sein und natürlich durabel und formstabil.

Grundsätzlich sind Thermounterhosen und -unterhemden aus Merinowolle im Vergleich zu denen aus Kunstfaser – wie schon erwähnt – weniger anfällig für Geruchsbildung. Auch in Punkto Flexibilität und Atmungsaktivität ist Merinowolle gleich mit Kunstfaser-Materialien. Manche empfinden das Tragen von Wolle jedoch als etwas unangenehm, weil sie leicht kratzt. Das hängt aber vor allem von der Qualität der Faser ab. Dasselbe gilt auch für die Formstabilität bei Wolle wie bei Kunstfasern.

Wer also auf Qualität setzt, tut seiner Haut einen Gefallen und hat länger etwas von seiner Thermounterwäsche bzw. Skiunterwäsche. Führende Marken im Bereich der Arbeitsbekleidung und Outdoorbekleidung sind beispielsweise Fristads oder Odlo.

Wie sollte man Thermounterwäsche am besten waschen?

Funktions- und Thermounterwäsche sollte am besten täglich bzw. nach jedem Tragen in der Maschine gewaschen werden. Thermowäsche aus Merinowolle oder anderen Naturstoffen hält auch mal mehrere Tage durch, ohne dass sich unangenehme Gerüche bilden. Die genauen Waschanweisungen entnehmen Sie bitte jeweils dem Herstelleretikett.

Andere Nutzer suchten auch nach:Herren Unterhemd Thermo, Thermo-Unterhemd XL XXL, Thermo-Hose Odlo, Thermo-Unterhemd Herren Ski, Thermo-Hose Innenfleece, Thermounterwäsche Herren, Hose Funktionswäsche, Herren Hose Thermo, Thermo-Socken Herren, Socken Herren Ski