Stahlkappenschuhe

In zahlreichen Berufen besteht ein erhöhtes Unfallrisiko, sodass sichere Arbeitsschuhe getragen werden müssen, um Unfall- und Verletzungsrisiko drastisch zu reduzieren. Die Berufsgenossenschaft verpflichtet Angehörige zahlreicher Berufsgruppen dazu, Stahlkappenschuhe zu tragen, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Betroffen sind Berufe in Handwerk, Industrie, Bauwesen, Küche, Garten- und Landschaftsbau sowie Mitarbeiter von Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei und THW. Als Fachhändler für Arbeitsbekleidung führen wir Sicherheitsschuhe sowie Sicherheitsstiefel mit Stahlkappe für Damen und Herren in großer Auswahl.

Sicherheitsschuhe S1, S2, S3 Unterschied

Da die Anforderungen an sicheres Schuhwerk sich je nach Beruf unterscheiden, wurden verschiedene Sicherheitsklassen normiert, um einerseits Arbeitsschuhen erforderliche Eigenschaften besser zuweisen und um andererseits die gewährleistete Schutzwirkung standarisiert regeln zu können. Ein Arbeitsschuh mit der Bezeichnung SB erfüllt die Grundanforderungen an sicheres Schuhwerk. Dazu zählen z. B. rutschhemmende Sohle und Zehenschutzkappe (Stahlkappe). Dennoch genügen diese Grundanforderungen nicht für alle Berufsbranchen. Deshalb werden Arbeitsschuhe sowie Arbeitsstiefel in fünf weitere Sicherheitsklassen unterteilt: - S1 - S2 - S3 - S4 - S5 Alle Sicherheitsklassen basieren auf der Schutzwirkung eines Arbeitsschuhes der Kategorie SB, verfügen aber über zusätzliche Schutzeigenschaften, die weit über den Zehenschutz mit Stahlkappe hinausreichen. Nachfolgend sollen die Sicherheitsklassen S1, S2 und S3 näher beschrieben und die Unterschiede herausgestellt werden. S1 Dieser Arbeitsschuh ist antistatisch. Seine Schuhsohle ist resistent gegen Öl und Benzin. Darüber hinaus gewährleistet S1 eine hohe Energieaufnahme im Bereich der Ferse. Unter der Bezeichnung S1P verfügt der Schuh über gleiche Eigenschaften. Der Buchstabe P informiert über zusätzliche Durchtrittsicherheit. Der Schuh bietet dem Fuß von unten Schutz vor Verletzungen durch spitze und scharfe Gegenstände (z. B. Nägel, Scherben, Steine oder Werkzeug). S2 Die Schutzwirkung bei diesem Arbeitsschuh kommt der Variante S1 gleich. Allerdings wurden die schützenden Eigenschaften um Wasserdichtigkeit erweitert. Der Fuß wird beim Tragen dieser Schuhe hinreichend vor eindringendem Wasser geschützt. S3 S3 basiert auf dem Schutzcharakter der Klasse S2. Somit handelt es sich um einen antistatischen, öl- und benzinresistenten Schuh, der im Fersenbereich eine hohe Energieaufnahme sicherstellt und zudem wasserdicht ist. Der Unterschied zu S3 ist jedoch die ergänzte Durchtrittssicherheit, die bei S2 nicht vorgesehen ist. S4 Er verfügt über die Eigenschaften wie S2; es handelt sich um einen wasserdichten Stiefel. S5 Schuhwerk mit Stahlkappe gleich mit S4; zusätzlich ist S5 durchtrittssicher.

Stahlkappenstiefel

Nicht nur halbhohe Schuhe sind mit Zehenschutzkappe ausgestattet, sondern auch Stiefel verfügen über den effektiven Zehenschutz. Stahlkappenschuhe werden unter anderem von Polizeibeamten, Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen sowie von den Damen und Herren des Technischen Hilfswerkes getragen. Auch in anderen Berufsbranchen werden Stahlkappenstiefel den Stahlkappenschuhen bevorzugt, da die Schuhform Stiefel mit hohem Schaft unter anderem zusätzlichen Schutz im Bereich des Fußgelenks bietet. Der hohe Stiefelschaft schützt zusätzlich gegen Eindringen von Substanzen und Flüssigkeiten. Außerdem bietet er dem Fuß besseren Halt innerhalb des Stiefels, was sich beispielsweise bei Rettungs- und Bergungsarbeiten als herausragende Schutzeigenschaft herausstellt. Denn die Gefahr des Umknickens wird deutlich gemindert. Daher wird der Stahlkappenstiefel bevorzugt auch von Baustellenpersonal, Gärtnern und Landschaftsbauern getragen, die im Berufsalltag ebenfalls oft auf unbefestigten und unebenen Böden laufen und arbeiten müssen.

Arbeitsschuhe mit Stahlkappe Damen

Wir bieten für Damen Arbeitsschuhe mit Stahlkappe sowie sichere Arbeitsstiefel mit Stahlkappe an. Alle Stahlkappenschuhe für Damen zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus und überzeugen mit hochwertiger Qualität. Obwohl es sich um robuste Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe handelt, achten Markenhersteller bei der Entwicklung von Stahlkappenschuhen gleichzeitig auch auf ein ansprechendes Design und leichtes Gewicht, damit bis zum Ende des anstrengenden Arbeitstages Füße und Beine nicht unnötig beschwert werden. Für den Einsatz in Küchen oder in Pflege- und Heilberufen (z. B. Masseurin, Krankenschwester, Arzthelferin) stehen für Damen sportliche Arbeitsschuhe mit Stahlkappe in diversen Farben zur Auswahl bereit. Hochwertige Verarbeitung und innovative Materialien gewährleisten eine hohe Lebenserwartung.
Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe Herren
Ebenso wie für Frauen sind in unserem Fachgeschäft günstige Arbeitsschuhe mit Stahlkappe für Herren bestellbar. Die Sicherheitsschuhe zeichnen sich durch niedriges Gewicht, atmungsaktive Materialien und hochwertige Verarbeitung aus, die eine langlebige Qualität gewährleisten. Ein angenehmer Tragekomfort wird durch präzise Gestaltung des Innenraums sichergestellt. Selbstverständlich führen wir für Herren halbhohe Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe sowie Stahlkappenstiefel mit hohem Schaft. Arbeitsschuhe und Arbeitsstiefel weisen in allen Schuhgrößen gute Passform auf und geben dem Fuß sicheren Halt, damit die Gefahren im Beruf effektiv reduziert werden können. In unserer Produktkategorie ‘Arbeitsschuhe Herren mit Stahlkappe’ stehen zahlreiche Modelle sowie verschiedene Designs und Farben zu Auswahl.
Berufsbekleidung Schröter
Hersteller

Artikel: 0
Summe: 0,00 €

inkl. 19% MwSt.  -  zzgl. Versandkosten

zur Smartphone-Ansicht

Telefon: 03464 579422 | Faxnummer: 03464 579423